Subscribe via RSS Feed Folgen Sie uns auf Google Plus

Berufsbeste ausgezeichnet

Kategorie Allgemein, Kammern, Ostfriesland 2. September 2015
Berufsbeste ausgezeichnet

Auszeichnung am Freitag, 28. August, in den Oldenburger Weser-Ems Hallen aus. © Andreas Burmann

159 junge Leute aus unserem IHK-Bereich haben im Sommer 2015 ihre Ausbildung mit der Note „Sehr gut“ abgeschlossen. Wir zeichneten sie am Freitag, 28. August, in den Oldenburger Weser-Ems Hallen aus. An der Feierstunde nahmen außer den ehemaligen Auszubildenden deren Eltern und Vertreter der Ausbildungsstätten teil. So viele Einser-Kandidaten gab es in einer Sommerprüfung noch nie.

Die Ansprache hielt Thomas Bruns, einer unserer Vizepräsidenten. „Es ist schon etwas ganz Besonderes, die Spitzenazubis hier zu erleben. Ich freue mich sehr, wenn wir außergewöhnliche Leistungen in einem würdigen Rahmen wertschätzen. Mein Dank geht an alle in der Ausbildung Beteiligten“, sagte er. Gleichwohl müsse man unabhängig von den tollen Leistungen der Absolventen und deren Ausbilderinnen und Ausbildern immer wieder dafür werben, dass duale Ausbildung nur dann attraktiv ist, wenn das Lernen auch Spaß macht und die Ausbildung qualitativ hochwertig ist.

105 der besonders erfolgreichen Absolventen durchliefen eine kaufmännische Ausbildung, in den gewerblich-technischen Berufen waren es 54.

3984 Auszubildende in 115 Berufen wurden in diesem Sommer geprüft. Dafür waren 1189 Prüfer und Prüferinnen ehrenamtlich im Einsatz. Für deren engagierte Leistung bedankte sich Dr. Thomas Hildebrandt, IHK-Geschäftsführer für den Bereich Aus- und Weiterbildung. Ein besonderer Dank gelte auch den 126 Ausbildungsstätten, den Berufsbildenden Schulen sowie anderen Institutionen, die an der Ausbildung der Berufsbesten beteiligt waren.

BloggerAmt