Subscribe via RSS Feed Folgen Sie uns auf Google Plus

Fliesenleger: Aus der Traum von der Weltmeisterschaft

Kategorie Kammern, Unternehmen 19. Mai 2015

Volker Rosenberg verpasst nur knapp das Ticket für die Weltmeisterschaft der Berufe in Brasilien

Konzentriert arbeitete Volker Rosenberg an seiner Fliesenwand. Foto: ZDH

Konzentriert arbeitete Volker Rosenberg an seiner Fliesenwand. Foto: ZDH

Alles Daumen drücken hat nichts genützt. Vize-Europameister im Fliesenlegerhandwerk Volker Rosenberg (21) hat alles gegeben, für ein Flugticket zur Berufsweltmeisterschaft „WorldSkills 2015“ in São Paulo/Brasilien hat es dennoch nicht gereicht. Bei dem Ausscheidungswettbewerb musste der Berumburer sich von dem 19-jährigen Fliesenlegergesellen Tim Welberg aus Nordrhein-Westfalen geschlagen geben. Welberg hatte seine Ausbildung mit der Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften im November 2014 gekrönt. Ausgetragen wurde der Wettkampf vom Fachverband Fliesen und Naturstein im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes in Seebruck am Chiemsee.

Die beiden Kontrahenten mussten in 32 Arbeitsstunden zwei Wände fliesen. Hier war unter anderem die Christusfigur aus Rio nachzubilden. Außerdem zählte zur Aufgabe, die Ländergrenzen und die Flagge Brasiliens darzustellen. Dafür waren anspruchsvolle Fliesenschnitte auszuführen. Es kam wie beim späteren internationalen Wettbewerb auf Genauigkeit und Präzision an. Volker Rosenberg kommentierte das Ergebnis mit einem „Schade, aber meine EuroSkills-Erfahrungen in Frankreich nimmt mir keiner mehr!“. Außerdem wird er sich als Ersatzteilnehmer mit auf die WorldSkills vorbereiten. Der Berumburer war vom Fliesenfachgeschäft Georg Ahrends in Norden ausgebildet worden und hatte vor kurzem seine Meisterausbildung abgeschlossen.

Auf Tim Welberg wartet in Sao Paulo keine leichte Aufgabe. Deutschlands Fliesenleger gehen als Titelverteidiger in die Berufsweltmeisterschaft. Bei der WorldSkills 2013 in Leipzig holte der damals 22-jährige Björn Bohmfalk aus Großefehn die Goldmedaille.

Berufsweltmeisterschaft WorldSkills 2015

Die Berufsweltmeisterschaft „WorldSkills 2015“ findet vom 11. bis 16. August in São Paulo statt. Über 1.200 Teilnehmer aus rund 60 Ländern weltweit werden erwartet, die in 50 verschiedenen Wettbewerbskategorien gegeneinander antreten. Über 40 deutsche Teilnehmer werden über WorldSkills Germany gemeldet.

BloggerAmt