Subscribe via RSS Feed Folgen Sie uns auf Google Plus

WPC – Holz-Polymer-Werkstoffe: Im 1. Halbjahr überwiegt Optimismus

Kategorie Allgemein, Anzeige, Unternehmensportrait 31. Juli 2015

hafo-naftex

Branchenüberblick WPC Hersteller – 1. Halbjahr 2015

Nach einem witterungsbedingten sehr guten 1. Halbjahr 2014 hat sich der Markt für Terrassendielen bislang noch zurückhaltend entwickelt. Die Produktion betrug im 1. Quartal 2015 14.874 Tonnen und lag damit 14,8 % unter dem Vorjahresniveau. Dennoch gehen die Hersteller von Holz-Polymer-Werkstoffen (WPC) im VHI derzeit davon aus, auch in diesem Jahr ein Umsatzplus zu erzielen. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sind weiterhin durch niedrige Zinsen und eine hohe Anschaffungsneigung geprägt. Dies zeigt auch die aktuelle Konsumklimastudie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK).

WPC-Hersteller blicken optimistisch in die Zukunft

Eine VHI-Umfrage unter WPC-Herstellern ergab, dass die Wachstumsraten für WPC-Terrassendielen dennoch positiv eingeschätzt werden. Als Gründe werden die zunehmende Tropenholzverdrängung sowie die positive Endverbraucherwahrnehmung von WPC angeführt. Die Hersteller schätzen, dass vor allem der Absatz von Massivdielen in den nächsten Jahren zunehmen wird. Im Trend sind derzeit braune Farbtöne. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass die Nachfrage nach grauen Farbtönen ansteigen wird. Der wichtigste Vertriebskanal für WPC-Produkte ist der Fachhandel. Deutsche WPC-Hersteller gehen davon aus, dass das Internet als Vertriebsweg bis 2016 zunehmend an Bedeutung gewinnen wird.

WPC Produkte von der Naftex GmbH

Naftex GmbH Wiesmoor – Narurfaserextrusionen hat in aufwändigen Versuchsreihen mit eigens dafür angefertigten Maschinen, ein werkseigenes Verfahren für die Herstellung eines neuartigen Verbundwerkstoffs entwickelt: Wood-Plastic-Composite (WPC). Naftex produziert individuell nach Ihren Vorgaben, Wünschen und Anforderungen WPC- und Naturfasergranulate für Extrusion und Spritzguss. Gerne verarbeiten wir für Sie auch Probemengen Ihrer Rezeptur oder Ihres Materials, damit Sie sich von unserer Qualität überzeugen können!

Sie als Kunde bestimmen das Mischungsverhältnis

Je nach Anforderungen unserer Kunden verarbeiten wir Holz, Kuhdung und Kunststoffe wie Polypropylen sowie Additive in unterschiedlichen Anteilen. Daraus entsteht WPC-Granulat, das sich in thermoplastischen Formgebungsverfahren wie Extrusion und Spritzguss weiterverarbeiten lässt. Die Zusammensetzung des Granulats stellt an die weiterverarbeitenden Maschinen unterschiedliche Anforderungen. Naftex verfügt über langjährige Erfahrung mit den Materialiern und berät Sie gerne umfassend zu Anwendungsmöglichkeiten.

WPC ist vielseitig einsetzbar

WPC ist für den Einsatz im Innenbereich und Außenbereich geeignet. Deckings, Fußleisten, Bodenfließen, Abdeckungen, Fensterprofile, Lärmschutzwände, Gartenmöbel und Gartensichtschutzzäune sind nur ein Teil der von aus WPC bereits zahlreich als Lohnfertiger erstellen Produkte. Wir sind noch lange nicht an unserer Leistungsgrenze angekommen, was aus Naturfaser Verbundstoffen hergestellt werden kann.

BloggerAmt